Suche:

 

Arbeitsgruppe Prof. Dr. Alfred Dewald



SS2017 – Vorlesung ”Kern- und Teilchenphysik”


Bitte denken Sie an die Anmeldung zur Nachklausur! Wir bieten wieder eine Fragestunde an, sie findet am 27.09. um 14h im Seminarraum Theorie statt.
Die Vorlesung wird übernommen von PD. Dr. Deniz Savran, eine Sprechstunde findet nach Vereinbarung Do. 14:00h statt.

Das Klausurergebnis ist ohne Gewähr auf Richtigkeit online

Zeit und Ort:

Mittwoch 14:00–14:45h und Donnerstag 12:00–13:30h in Hörsaal III (genaue Termine in Klips)


Vorlesungsmaterial:

Skript bis Massen
Kapitel 2
Kapitel 3            Bilder 3
Kapitel 4            Bilder 4
Kapitel 5
Kapitel 6
Kapitel 7

Übungsbetrieb

Der Übungsbetrieb wird organisiert von Claus Müller-Gatermann

Zeit und Ort:

Mittwoch 14:45–15:30h in 4 Gruppen

Die Anmeldung zu den Übungen findet in der ersten Vorlesung statt. Eine Nachmeldung ist nur per Mail möglich

Die Übungen finden in Gruppen statt, der Betrieb startet in der zweiten Vorlesungswoche mit einer Präsenzübung und der ersten Abgabe der Aufgaben. Übungsblätter werden mittwochs ausgegeben oder können hier heruntergeladen werden. Die Abgabe findet möglichst als Gruppe aus 2 - 3 Leuten in der Übung statt. Die Aufgaben werden in der darauffolgenden Woche besprochen. Wer seine korrigierten Aufgaben bereits vor der Übung zur besseren Vorbereitung haben möchte, kann dies individuell (möglichst ebenfalls als Gruppe) mit seinem Gruppenleiter absprechen. Musterlösungen werden Ihnen ohne Gewähr auf vielfachen Wunsch ebenfalls hier zum Download (nach der Übung) bereitgestellt.

Übungsblätter:

0. Übungsblatt            Musterlösung
1. Übungsblatt            Musterlösung
2. Übungsblatt            Musterlösung
3. Übungsblatt            Musterlösung
4. Übungsblatt            Musterlösung
5. Übungsblatt            Musterlösung
6. Übungsblatt            Musterlösung
7. Übungsblatt            Musterlösung
8. Übungsblatt            Musterlösung
9. Übungsblatt            Musterlösung
10. Übungsblatt          Musterlösung

Allgemeine Informationen

Die erste reguläre Vorlesung wird am 19. April angeboten. Für die Zulassung zur Klausur sollten die Aufgabenblätter sinnvoll bearbeitet werden. Max. 2 Übungen dürfen unbearbeitet bleiben (d.h. 0 Punkte). Sinnvoll bearbeitet bedeutet, sich mit der Vorlesung und den Aufgaben eine angemessene Zeit auseinanderzusetzen. Wir möchten Sie dazu motivieren auch den Ansatz abzugeben, wenn Sie an einer Stelle nicht weiterkommen. Alternativ zum Lösen von jeweils einer Aufgabe bieten wir Ihnen die Möglichkeit gezielt eine Frage auf dem Übungsblatt zu notieren, die weiter bearbeitet werden sollen. Die Frage sollte Bezug zum Stoff der Vorlesung haben; es spielt aber keine Rolle, ob es sich um persönlich offen gebliebene Fragen handelt oder um in der Vorlesung zu knapp behandelten Stoff handelt. Die Fragen sollten hierzu hinreichend genau formuliert bzw. motiviert sein. Falls jemand klare Richtlinien möchte, bekommt man die Zulassung mit 50% der Punkte auch sicher. Die Leistungspunkte bzw. einen Schein erhalten Sie, wenn Sie die Klausur am Ende des Semesters erfolgreich bestanden haben. Bitte beachten Sie, dass wir Klips 2.0 in dieser Vorlesung verwenden. Insbesondere die Anmeldung zur Klausur erfolgt hierüber. Sollte dies in ihrem Studiengang nicht vorgesehen sein, wenden Sie sich bitte rechtzeitig an Claus Müller-Gatermann. Eine Nachmeldung zur Klausur oder Mitschreiben unter Vorbehalt ist nicht möglich. Die Frist zur Anmeldung schließt jeweils eine Woche vor der Klausur, eine Abmeldung ist noch bis einen Tag vor Klausurtermin möglich.


Literaturempfehlungen:
Die Vorlesung folgt keinem speziellen Buch. Als ergänzende Literatur eignen sich im Prinzip alle grundlegenden Lehrbücher zur Kernphysik. Entscheiden Sie sich also für das Buch, das Ihnen persönlich am besten gefällt. Vor einem eventuellen Kauf sollten Sie "Ihr" Buch in der Bibliothek ausgiebig testen. Die nachfolgende Liste soll Ihnen einen ersten überblick geben, ist aber keinesfalls vollständig.

Demtröder: "Experimentalphysik 4" Springer 2010

Povh: "Teilchen und Kerne" Springer 2009

Krane: "Introductory Nuclear Physics" John Wiley 1987 (für Interessierte)

Mayer-Kuckuk: "Kernphysik" Teubner 2002

Die Bücher aus dem Springerverlag sind aus dem Universitätsnetz über die Universitätsbibliothek online verfügbar.
Die Klausur findet am 01.08.2017 09:00h - 12:00h in Hörsaal I und II statt. Der Nachklausurtermin ist am 06.10.2017 12:30h - 15:30h in Hörsaal I

 

 

former lectures

[Lecture: Accelerator Physics and Accelerator Mass Spectometry]

[Lecture: Energy Supply]

[Lecture: Applied Accelerator and Nuclear Physics / Lecture: Struktur der Materie]

[Lecture: Physics of Detectors]

[Lecture: Physical and technical aspects of future energy supply]

[Lecture: Accelerator Mass spectometry / Seminar: Physical and technical aspects of future energy supply]

[Seminar: Accelerator Mass spectometry]
Note: Only the last event of a topic is listed, please ask if you need older materials