Kontakt |  English  |  Impressum 





Unsere Arbeitsgruppe forscht auf den Gebieten der Struktur von Atomkernen, der Nuklearen Astrophysik und der Detektorentwicklung.

Wir bieten Ihnen zahlreiche interessante Projekte aus diesen Gebieten für Ihre Bachelor-Thesis, Master-Thesis oder auch Ihre Promotion. Bitte kontaktieren Sie bei Interesse Professor Zilges oder Dipl.-Phys. Andreas Hennig.

Hier finden Sie eine Übersicht der Angebote in der Kernstrukturphysik, der Nuklearen Astrophysik und der Detektorentwicklung. Eine kleine Auswahl an Projekten (mit vielleicht zunächst etwas kryptisch klingenden Titeln) für Ihre Abschlussarbeit finden Sie hier:
  • "Modellrechnungen für die Synthese von Elementen"
  • "Systematik von Oktupol-Anregungen in Atomkernen"
  • "DWBA Rechnungen zu Wirkungsquerschnitten von Oktupolvibrationen in den Seltenen Erden. Bestimmung von Wirkungsquerschnitten und Winkelverteilungen mit dem Programm CHUCK3 unter Änderung von der Teilchenenergie, der Multipolarität und Energie der angeregten Zustände."
  • "Untersuchung von HPGe Detektoren mit Hilfe digitaler Signalverarbeitung. Bestimmung der Zeit- und Energieauflösung in Abhängigkeit der Zählrate, sowie Untersuchung der Totzeit unter der Verwendung von XIA Modulen."
  • " Berechnung des Coulex Wirkungsquerschnitts für Zustände der Pygmy-Dipol-Resonanz (PDR) bei alpha-Streuexperimenten bei einer Energie von 136 MeV."