Suche:

 

Neuanschaffungen aus Studiengebühren

Im Zuge der Umstellung auf das Studienziel Bachelor bzw. Master wurden die Gelder aus den Studiengebühren am Institut für Kernphysik vor allem für die Bereitstellung der zusätzlich benötigten Praktikumsplätze verwendet. Für das Praktikum B als erweitertes Praktikum für Studierende mit dem Lehrziel Bachelor sind inzwischen hinreichend Versuchsplätze vorhanden. An der Umrüstung der Praktikumsplätze des früheren Fortgeschrittenenpraktikums für Studierende mit dem Lehrziel Diplom auf Versuche für das Praktikum M für Studenten mit dem Lehrziel Master sowie neue Versuche für diesen Zweck wird derzeit gearbeitet. Hier eine Liste der Neuanschaffungen für die verschiedenen Versuche.

Hier ein Vortrag zu den Neuanschaffungen des Praktikums als Download.

Lebensdauermessung und Koinzidenzspektroskopie

  • Nim-Crate zur Versorgung der benötigten Module
  • 2x Fast-Filter-Amplifier Ortec579
    FastFilterAmpOrtec579
  • 2x Constant-Fraction Discriminator Ortec584
    ConstantFractionDiscriminatoroOrtec584
  • Alpha-Reichweite

  • 2 neue Target-Halterungen für verschiedene Absorber
    targetholder
  • 2 eigens zu diesem Zweck von unserer Feinmechanik-Werkstatt konstruierte Vakuumkammern
    Vakuumkammer
  • 2 neue Alpha-Detektoren für die Vakuumkammern
    AlphaDetector VakuumkammerInside
  • Eine zusätzliche zweistufige Drehschieber-Vakuumpumpe für einen zweiten Versuchsaufbau
    Pumpe
  • Feinmessgerät "Display One" für die Bestimmung des Druckes in der Versuchskammer
    Display_1
  • NIM-Crate zur Versorgung der benötigten Module
  • Die Mehrfach-Spannungsversorgung Mesytec MHV4 versorgt nun die Silizium-Oberflächen-Sperrschicht-Zähler
  • 2 Hauptverstärker mit Diskriminator Ortec590A zur Signalverarbeitung der beiden Silizium-Zähler
    MainAmpTscaOrtec572a
  • Hochauflösende Gamma-Spektroskopie

  • Spannungsversorgung Ortec659 zur Versorgung des High-Purity-Germanium-Detectors (HPGe)
  • 2x Hauptverstärker Ortec572A zur Verarbeitung der beiden Szintillator-Signale
    MainAmpOrtec572a
  • Höhenstrahlung

  • Aus 3 mach 1: Die drei alten Spannungsversorgungen für die Detektoren wurden durch CAEN-N470, eine neue, programmierbare Mehrfach-Spannungsversorgung ersetzt
    PowerSourceN470 PowerSourceN470_back
  • Elektronik

  • 2 Digitalmultimeter
  • Steckbrett "Elvis NI" und zugehörige Simulationssoftware für die analogen Versuche
  • Für die digitalen Versuche wird mit 2 modernen Cyclone II FPGA experimentiert.
    FpgaCyclone2
  • Versuchsunabhängige Neuanschaffungen

  • 6 Digital-Oszilloskope mit USB-Port
    Oszi
  • 6 Flatdesk-PCs für die Datenaufnahme
    PcFront
  • 6 eigens in unserer Elektronikwerkstatt entwickelte Dual-Multi-Channel-Analyser (MCA)
    Dual-MCA-black Dual-MCA_white
  • Die neuen MCAs werden mit der am Institut entwickelten Aufnahme-Software WMCA (Windowed Multi-Channal-Analyser Control Agent) bedient. Hier eine Übersicht der Bedienoberfläche.
    wmca_main
    wmca_config
  •