Suche:

 

Arbeitsgruppe Prof. Dr. Jan Jolie

Gruppenprofil

Die Arbeitsgruppe Jolie ist mit mehr als 20 Mitarbeitern aus über 5 Nationen die größte Arbeitsgruppe des Instituts. Neben dem Betrieb der fest am IKP installierten Spektrometer ( Horus und Orange) und des Kölner Koinzidenzplungers sind die Mitglieder der Arbeitsgruppe Jolie in vielen Kollaborationen beteiligt.

Jan Jolie

Forschungsschwerpunkte (in Köln)

Der Forschungsschwerpunkt der Arbeitsgruppe liegt in der Spektroskopie angeregter Atomkerne. Eine zentrale Rolle nimmt hierbei die Erforschung von Low-Spin-Zuständen bei hohen Anregungsenergien ein. Die Motivation unserer Forschungen liegt in der Überprüfung verschiedener Kernmodelle.

Das große Gebiet der Kernspektroskopie wird hierbei unterteilt in Lebensdauermessung (hierbei beschränken sich unsere Forschungen auf den Bereich zwischen Nano- und Femtosekunden), Gammaspektroskopie und Konversionselektronenspektroskopie:

  • Lebensdauermessungen: Plunger, Pulsung, DSAM
  • Gammaspektroskopie: HORUS, MINIBALL
  • Konversionselektronenspektroskopie: ORANGE

Für unsere Experimente steht der Arbeitsgruppe der Kölner Tandembeschleuniger zur Verfügung, andererseits wurden und werden Messungen weltweit an anderen kernphysikalischen Laboratorien durchgeführt.